Ohne_Titel_1
Elternvertretung

Die Eltern der SchülerInnen wählen auf der ersten Klassenelternversammlung KlassenelternvertreterInnen.

Klassenelternvertreter

Die Klassenelternvertreter haben die Aufgabe die Interessen der Kinder und der Eltern ihrer Klassen zu vertreten. Sie laden zu den Klassenelternabenden ein und leiten diese. Alle Elternvertreter einer Schule bilden die Gesamtelternvertretung (GEV).
 

Gesamtelternvertretung (GEV)

Eine Sitzung der GEV findet etwa alle zwei bis drei Monate statt. Hier werden alle Fragen beraten, welche die Schule, aus Sicht der Eltern, im Ganzen betreffen. Dies können z.B. die Sicherheit des Schulweges, Organisation des schulischen Ablaufes, pädagogische Konzepte wie die äußere Differenzierung oder aber auch die Organisation des Schulfestes sein. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Weiterleitung von Informationen aus den Schul- Bezirks- und Landesgremien und die Diskussion der dort anhängigen Themen. Aus ihrer Mitte wählen die Klassenelternvertreter auf der ersten Sitzung einen Vorsitzender und bis zu 3 Stellvertreter. Außerdem werden die Vertreter für die Schulkonferenz, die Gesamtkonferenz, sowie den Bezirkselternausschuss gewählt.
 

Gesamtkonferenz (GK)

In der GK treffen sich alle Lehrkräfte und ErzieherIinnen, die Schulleiterin und zwei Elternvertreter, welche eine beratende Funktion haben. Es werden Angelegenheiten, die für die Schule von wesentlicher Bedeutung sind, besprochen.
 

Schulkonferenz (SK)

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule und setzt sich aus der Schulleitung sowie Vertretern der Lehrerinnen und Lehrer, der ErzieherInnen , der Eltern und der Schüler zusammen. Über die SK haben die Eltern erhebliche Mitbestimmungsmöglichkeit bei die Schule betreffenden Fragen. Hier werden dann nämlich nicht nur die, die Schule betreffenden Fragen besprochen, sondern auch die entsprechenden Entscheidungen gefällt. Klassische Themen wären Schulversuche, Schulwegsicherung, bauliche Veränderungen Pausenregelungen, Feste, die Schulordnung und dergleichen.
 

Bezirkselternausschuss (BEA)

Der Bezirkselternausschuss ist die Vertretung der Eltern auf Bezirksebene. Hier werden die Probleme aller Schulen des Bezirks besprochen. Ein wichtiges Thema sind derzeit die Sparmaßnahmen des Senats. Aus dieser Versammlung rekrutieren sich unsere Mitglieder für die Gremien auf Bezirksebene und für die Landeselternvertretung, unserer Vertretung auf der Landesebene. Bei Fragen zur Elternarbeit oder sonstigen Problemen können Sie sich gerne an die GEV unserer Schule wenden.
Sie erreichen die GEV über das Sekretariat unserer Schule oder via E-mail: info@reineke-fuchs-grundschule.de